Zeitzeugnisse

Drucken

Appenzeller Geschichten in Wort und Bild

«Zeitzeugnisse» entstand 2013 zum 500. Jahrestag der Aufnahme des Standes Appenzell in die Eidgenossenschaft.
Wir laden Sie ein, in der Appenzeller Geschichte zu stöbern oder ganz gezielt nach Themen, Orten oder Jahren zu suchen.

Lassen Sie sich inspirieren! Tauchen Sie ein in die Geschichte der beiden Kantone im Nordosten der Schweiz!

Zufallsartikel (1/451)

Vergleichsurkunde über ein Waldstück im Speicher  

Bild

Titel:

Vergleichsurkunde über ein Waldstück im Speicher

Beschreibung:

Die vorliegende auf den 14.9.1674 datierte Urkunde hält den Streit zwischen Hans Bruderer und Hans Eugster von der Hohrüti im Speicher und dessen gerichtliche Beilegung fest. Im Streit ging es darum, dass Hans Bruderer auf seiner „wäd“ (Weide) einen Wald neben Hans Eugsters Wald wachsen liess. Verhandelt wurde der Streit unter Hauptmann Ulrich Krüsi, dem Speicherer Hauptmann Hans Rechsteiner und dem Gruber Hauptmann Jagg Lendenmann. Die beiden Streitparteien Bruderer und Eugster konnten darauf geeinigt werden, dass Eugsters Wald ausgemessen wurde und künftig diese Grösse behalten musste. Beglaubigt wurde das Dokument durch das Siegel des Ausserrhoder Landweibels Hans Jacob – dieses Siegel hat eine zentrale Bedeutung für die Urkunde, denn erst mit diesem (oder ersatzweise mit einer Unterschrift) erhielt die Urkunde ihre rechtliche Beweiskraft.

Zum Artikel