Zeitzeugnisse

Drucken

Appenzeller Geschichten in Wort und Bild

«Zeitzeugnisse» entstand 2013 zum 500. Jahrestag der Aufnahme des Standes Appenzell in die Eidgenossenschaft.
Wir laden Sie ein, in der Appenzeller Geschichte zu stöbern oder ganz gezielt nach Themen, Orten oder Jahren zu suchen.

Lassen Sie sich inspirieren! Tauchen Sie ein in die Geschichte der beiden Kantone im Nordosten der Schweiz!

Zufallsartikel (1/450)

Chronist Johann Baptist Sutter in Seenot  

Bild

Titel:

Chronist Johann Baptist Sutter in Seenot

Beschreibung:

Votivbild aus der Kapelle St. Anton, Rinkenbach, gestiftet von Johann Baptist Sutter und seiner Ehefrau Maria Anna Katharina Geiger. Öl auf Leinwand. Darstellung eines Schiffbruches auf dem Comersee während eines Sturmes. Im Hintergrund wohl die Stadt Como mit Fantasie-Berglandschaft. Im Vordergrund das Ehepaar Sutter-Geiger, welches mit diesem Bild dem Heiligen Antonius (links oben) die wundersame Rettung aus Seenot verdankte. Am unteren Bildrand Text, der die Szene erklärt: "Als ich Johann Baptist Sutter mit meiner Gemahlin Frau Maria Anna Catharina Geigerin auf Rom gewallfahrthet, seind wir auf dem Komer See von einem grausamen Sturm Wind überfallen worden, das wir in gröster Lebensgefahr gewesen, da wir aber unser Zueflucht zue dem wunderthetigen Patron dem Heiligen Anthonio von Padua genomen, sindt wir glücklich an das verlangte Port komen, so geshehen den 14 Merzen im Jahr 1692."

Zum Artikel